Persönliche Meinungen eines Experten für Umwelt-Informatik (siehe auch www.eenergie.net/wiki)

Kundenfreundlichkeit der Bahn

Ulrich Schaaf  September 27 2014 20:35:10
Am 17.09. sind wir mit der Bahn von Seeg nach Füssen gefahren. Wir sind spät weggekommen, hatten aber einen wichtigen Termin in Füssen. Also liefen wir zum Bahnhof im Laufschritt, gar nicht schlecht für unser Alter! Der Zug war gerade eingefahren und wir sprangen ohne Fahrkarte auf. Ein kundenfreundlicher Schaffner hätte uns dafür beglückwünscht, dass wir so tüchtig waren, um die Dienste der Bahn in Anspruch zu nehmen.

Nein, der Schaffner sagte nur: Das wird jetzt aber teuer!

Image:Kundenfreundlichkeit der Bahn

Jetzt sollen wir für diese Zugfahrt, die normal € 3,60 für beide gekostet hätte € 86,40 bezahlen.

Wir werden diesen Betrag nicht bezahlen. Der entsprechende Schriftwechsel wird unten im Kommentarfeld veröffentlicht. Gerne kann auch die Bahn Stellung nehmen!